englishHomeAbenteuer Zelt SafarisLodge SafarisFamiliensafarisIndividuelle SafarisKuzikusAktuellesKontakt

 ZELT SAFARIS

 A I - Discover Namibia

 A II - Buschmann, Botswana,
 Caprivi & Victoria Wasserfälle

 A III - Kaokoveld

 A IV - Chef´s Spezial:
 Kaokoveld & Van Zyls Pass


 ZELT LODGE SAFARIS

 ZL II - Around Namibia


 WEITERE INFOS

 Unsere Geländefahrzeuge

 4x4 Selbstfahrer

 Zusatzübernachtungen

 Reiseinfos Abenteuer Safaris

 Fotoalbum Abenteuer Safaris

Abenteuer Zelt Safaris
Begleitender 4x4 Selbstfahrer

Pinzgauer vor Elefant

Möchten Sie uns auf unseren Abenteuertouren als Fahrer unseres Gepäckwagens begleiten?

Damit steuern Sie das Begleitfahrzeug – einen 4x4 Toyota Pick up/Doppelkabiner mit Ladefläche.

Vorneweg fährt das Basisfahrzeug und Sie transportieren mit Ihrem Wagen unsere Vorräte, die Ausrüstung und das Gepäck. Das Begleitfahrzeug und der Fahrer sind somit in das Gesamtkonzept der Safari integriert.

Pinzgauer im Gelände

Wenn wir länger als eine Nacht in einem Camp bleiben, wird der Planenwagen entladen und steht als offenes Safarifahrzeug für Tagesausflüge zur Verfügung. In diesem Fall wird der Tourguide das Fahrzeug übernehmen.

Als Selbstfahrer müssen Sie in Namibia mindestens 25 Jahre alt sein und einen internationalen Führerschein oder EU-Führerschein besitzen. Um sich an die Sandpisten, den Linksverkehr und „Ihren“ Wagen zu gewöhnen, sollten wir uns am Tage des Tourenbeginns zu einer Fahrzeugeinweisung in Windhoek treffen. Damit geht dann auch bereits Ihr Abenteuer los.

Landrover Pick Up

Sie sind durch unsere Versicherungen im Schadensfall geschützt. Das von Ihnen gesteuerte Fahrzeug ist, wie alle unsere Safarifahrzeuge, mit einer „Comprehensive Insurance“ (vergleichbar mit einer Vollkaskoversicherung in Deutschland) versichert.

Da uns aber jeweils immer nur ein Companion begleiten kann, ist eine rechtzeitige Anmeldung empfehlenswert.
A IV - Chef´s Spezial: Hinteres Kaokoveld & van Zyls Pass Expedition

Da Sie als eigenständiger Verkehrsteilnehmer für Ihr Fahrverhalten selber verantwortlich sind, bitten wir Sie hier vor Ort um das Unterzeichnen eines Haftungsauschluss (Form of Indemnity).

Pinzgauer im Gelände